Weinbauverband | 30. September 2021
Mit der Traubenernte ereicht ein aufregendes Winzerjahr die Zielgerade. Agrarminister Peter Hauk erläuterte den politischen Spielraum bezüglich aktueller Herausforderungen, der Badische Weinbauverband gab eine Prognose zum aktuellen Jahrgang. mehr

„Biologischer Weinbau – wie kann er im Klimawandel bestehen?”

Reinhold Pix, Sprecher für Weinbau und Vorsitzender des Arbeitskreis Ernährung, Ländlicher Raum und Verbraucherschutz der GRÜNEN Landtagsfraktion von Baden- Württemberg lädt Sie herzlich ein zur Informations- und Diskussionsrunde: „Biologischer Weinbau – wie kann er im Klimawandel bestehen?” Montag, den 25.10.2021, 19:30 Uhr Weingut Zähringer Johanniterstr. 61, 79423 Heitersheim mehr
temp Image

Gemeinschaftsmarken in Baden

Gemeinsam ist man stärker als alleine. Das ist die Idee hinter Gemeinschaftsmarken von mehreren Weinerzeugern. Auch in Baden gibt es inzwischen einige dieser Zusammenschlüsse. mehr
temp Image

Ell verlässt Oberkircher Winzer

Der langjährige Geschäftsführende Vorstand Markus Ell wird die Oberkircher Winzer verlassen. Zum 1. März 2022 wird er Geschäftsführer und Mitgesellschafter der C.A. Warren GmbH. mehr
temp Image

Eine verborgene Liebe

Im neusten Roman aus dem Badischen Landwirtschafts-Verlag spielt die malerische Wein- und Obstlandschaft des vorderen Renchtals eine Rolle – und die Liebe. mehr
temp Image

Betriebe nicht verunsichern

Mit Blick auf die kommende Legislaturperiode des Bundestages hat der Deutsche Weinbauverband (DWV) Forderungen zu drei zentralen Themenkomplexen gestellt. mehr
temp Image

Sina holt die Krone nach Baden

Die neue Deutsche Weinkönigin heißt Sina Erdrich und kommt aus Baden. In einem spannenden Finale setzte sich die 24-Jährige gegen fünf Mitbewerberinnen durch. Als Deutsche Weinprinzessinnen stehen ihr Saskia Teucke aus der Pfalz und Linda Trarbach von der Ahr zur Seite. mehr
temp Image

Steinreiche Weinberge

Alte Weinbergs-Trockenmauern und Steintreppen in Terrassenweinbergen sind Relikte eines naturnahen, extensiven Weinbaus von hohem kulturellem und ökologischem Wert. Unsere Vorfahren haben diese Landschaftselemente in harter körperlicher Arbeit mit viel handwerklichem Können geschaffen. Dieses Erbe verpflichtet uns zum Erhalt. mehr