Fachliches | 08. Januar 2019
Der jährliche Rebschnitt gehört zu den ersten Stockarbeiten des beginnenden Vegetationsjahres. Der badische Drahtrahmen mit überwiegender Flach- oder Halbbogenerziehung bilden das Grundsystem. Es gibt aber interessante Alternativen. mehr
temp Image

Die Wiederkehr

Begünstigt durch den Klimawandel, erwacht der Weinbau in Polen zu neuem Leben. Die Winzer kultivieren Hybriden und Vitis vinifera und wählen mit Bedacht die Standorte für die Reben aus, damit sie die Härte des Winters ertragen. mehr
temp Image

Digital, automatisch, extravagant

Die 21. Vinitech-Sifel in Bordeaux verzeichnete vom 20. bis 22. November laut Schlussbilanz der Messe rund 45000 Besucher aus 70 Ländern. Das waren nur knapp weniger als zwei Jahre zuvor, obwohl 2018 besonders am ersten Messetag der Besuch durch Gelbwesten-Proteste beeinträchtigt wurde. mehr
temp Image

Gesamtheitliche Beratung

Der BLHV und die R+V Allgemeine Versicherung AG haben die „BLHV Versicherungs-Service GmbH” gegründet. Sie ging zu Beginn des Jahres an den Start. mehr
temp Image

Ein Badener folgt Nickenig

Beim Deutschen Weinbauverband hat zum Jahreswechsel Christian Schwörer sein Amt als neuer Generalsekretär angetreten. Der 41-jährige Jurist wurde in Freiburg geboren. mehr
temp Image

L.U.I.: Rebgeister auf Platz zwei

Die Schülerfirma „Rebgeister” aus Kappelrodeck bewirtschaftet einen Weinberg in Eigenregie und erhielt dafür den zweiten Preis im Landeswettbewerb „L.U.I”. Erster wurde Johannes Klausmann aus Villingen-Schwenningen, der eine App für verbessertes Geflügelherden-Management entwickelt hat. mehr
temp Image

Weinbau mit Risiko

Obergaliläa, diese bergige Region im Norden Israels, ist eine der Hochburgen des Weinbaus in Israel. Aber durch die Nachbarschaft des Libanon und Syriens kann alles vom einen auf den anderen Tag kippen. mehr
temp Image

Das gab´s Neues in der Kellerwirtschaft

Die Intervitis/Interfructa/Hortitechnica in Stuttgart bot wieder eine gute Möglichkeit zur Orientierung. Welche Neuheiten dort im Bereich Kellereitechnik gezeigt wurden, erläutert der folgende Beitrag. Zudem zeigt er auf, welche kellerwirtschaftlichen Themen im Rahmen des DWV-Kongresses behandelt wurden. mehr