Weinbauverband | 03. Juni 2020

Danner folgt auf Ell

Von der Redaktion
Nach fast zehn Jahren als Sprecher der Ortenauer Winzergenossenschaften und damit Stimme im Verbandsausschuss des Badischen Weinbauverbands gibt Markus Ell diesen Posten an den neu gewählten Stephan Danner, Geschäftsführer der Durbacher Winzergenossenschaft, ab.
Stephan Danner von der Durbacher WG (li.) folgt auf Markus Ell (Oberkircher Winzer) als Sprecher der Ortenauer Winzergenossenschaften im Badischen Weinbauverband.
Stephan Danner gehört künftig ebenso dem Verbandsausschuss des  Badischen Weinbauverbandes an. Aufgabe des Sprechers der Winzergenossenschaften ist es, als Bindeglied zwischen Weinbauverband, Politik und den Winzergenossenschaften und ihren Winzern vor Ort zu fungieren, den gegenseitigen Austausch zu fördern und auch Möglichkeiten der Zusammenarbeit auszuloten. „Der Sprecher ist Koordinator und Initiator und trägt die Weinbauthemen in die Region vor Ort”, betont Stephan Danner. Ihm liegt besonders der Erhalt der Steillagen am Herzen. „Hier ist viel im Umbruch”, auch mit Blick auf den noch strengeren Pflanzenschutz. Ferner will Danner dafür sorgen, dass auch künftig ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für die Ortenauer Betriebe bestehen bleibt, um die Existenzen der Winzer zu sichern. Danner ist zudem Vorsitzender der Werbegemeinscahft "Weinparadies Ortenau e.V.".