temp Image
Fachliches | 02. September 2017

Piwis haben Zukunft

Seit vielen Jahren macht sich das WBI national und international einen Namen mit der Züchtung pilzwiderstandsfähiger Rebsorten (Piwis). Wir befragten Rolf Steiner, Leiter des Staatlichen Weinbauinstituts (WBI) in Freiburg, zum dieser und anderen Innovationen. mehr
temp Image
Fachliches | 02. September 2017

Sicher arbeiten im Weinberg

Wer die Ernte im Vorfeld gut organisiert, hat schon viel für die Arbeitssicherheit getan. Damit die Traubenernte unfallfrei bleibt, gibt die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) Tipps für sicheres Arbeiten im Steilhang. mehr
temp Image
Fachliches | 31. August 2017

Straußwirtschaft richtig starten

Der Betrieb einer Straußwirtschaft bietet eine attraktive Einkommensquelle und ein zusätzliches Standbein für Weinbaubetriebe in der Tourismusregion Baden. Diese Vorschriften müssen dabei beachtet werden. mehr
temp Image
Fachliches | 31. August 2017

Flexibles Vorgehen ist gefragt

2017 war nach 2003 die zweitwärmste Vegetationsperiode seit dem Beginn der Wetteraufzeichnungen. Das wirkt sich auch auf den Erntezeitpunkt, die Traubenverarbeitung und die kellerwirtschaftlichen Maßnahmen aus. mehr
temp Image
Fachliches | 03. August 2017

Auch die Kleinen müssen aufzeichnen

Seit dem 2. Juni dieses Jahres gilt die neue Düngeverordnung. Hier lesen Sie die für den Weinbau wichtigsten Regelungen der neuen Verordnung. mehr
temp Image
Fachliches | 06. Juli 2017

14 Tage vor dem langjährigen Mittel

In den meisten Anlagen, die nicht vom Frost geschädigt wurden, sind die Ertragsaussichten bislang gut. Neben der Bekämpfung von Rebkrankheiten und Schädlingen stehen hier nun ertragsregulierende Maßnahmen an. mehr
temp Image
Fachliches | 07. Juni 2017

Eingeschränkte Sicht – ein Risikofaktor

Gefährlich: Beim Herausfahren aus den Rebzeilen ist die Sicht oft stark behindert. Roman Auler vom Weingut Romanushof in Wintrich hat deshalb an seinem Laubschneider Kameras installiert und stellt am Weinbergweg beim Arbeiten Warnhinweise auf. mehr