temp Image
Fachliches | 07. Juni 2017

Eingeschränkte Sicht – ein Risikofaktor

Gefährlich: Beim Herausfahren aus den Rebzeilen ist die Sicht oft stark behindert. Roman Auler vom Weingut Romanushof in Wintrich hat deshalb an seinem Laubschneider Kameras installiert und stellt am Weinbergweg beim Arbeiten Warnhinweise auf. mehr
temp Image
Fachliches | 04. Mai 2017

Mehrreihige Applikation – aber richtig

Viele Winzer fahren beim Rebschutz nur jede zweite Zeile. Das ist allerdings nur ein Kompromiss. Hier lesen Sie, warum. mehr
Fachliches | 04. Mai 2017

Weiße Burgundersorten im Trend

Der Trend zum verstärkten Anbau von Weißweinsorten, insbesondere der Burgunderarten, hat sich in Deutschland auch im vergangenen Jahr fortgesetzt. mehr
temp Image
Fachliches | 04. Mai 2017

Frostschäden verringern den N-Bedarf

Welche Stickstoff-Menge ist in diesem Jahr die richtige? Besonders nach dem Spätfrost stellen sich viele Winzer diese Frage. Wir geben Hilfestellung. mehr
Fachliches | 07. April 2017

Wohnmobilisten gezielt anlocken

Mit dem Wohnmobil durch die Weinberge fahren, auf Winzerhöfen die Nacht verbringen und unbeschwert Leckereien aus Keller und Küche genießen: eine Traumvorstellung jedes Wohnmobiltouristen und ein aktueller Tourismustrend. mehr
Fachliches | 02. März 2017

Führerschein für Kleintransporter und Klein-Lkw nur noch befristet

Erhebliche Änderungen haben sich zum Ende des Jahres 2016 kurzfristig für Inhaber von Führerscheinen für Kleintransporter und Klein-Lkw ergeben. mehr
temp Image
Fachliches | 02. März 2017

Winzer sollten Feiertags- und Nachtruhe beachten

Auch im Weinbau muss so manches Mal an Sonn- und Feiertagen oder bis in die Nacht hinein gearbeitet werden. Die Abwägung zwischen dem Gebot der Rücksichtnahme auf Anwohner einerseits und der Schutzbedürftigkeit notwendiger Arbeiten andererseits hat der Gesetzgeber genau geregelt. mehr