Weinbauverband | 02. December 2017

Badens Winzer feierten prämierte Weine und den Nachwuchs

Von Walter Eberenz
Die auch „Fest der badischen Winzer” genannte Prämierungsfeier des Badischen Weinbauverbands füllte am 9. November die Tische in der Oberrheinhalle in Offenburg. Höhepunkte waren die Vergabe der Ehrenpreise 2017 und die Ehrung des Berufsnachwuchses, der gerade seine Ausbildung abgeschlossen hat.
Strahende Gesichter bei den Preisträgern der Landesweinprämierung
Mit einer Überraschung für alle Gäste eröffnete Franz Benz, Vizepräsident des Badischen Weinbauverbands, die Prämierungsfeier: Auf großer Leinwand wandte sich Kilian Schneider aus dem Krankenhaus per Videoeinspielung an die versammelten Winzerinnen und Winzer. Er berichtete in bewegenden Worten von seinen Genesungsfortschritten und strahlte dabei große Zuversicht aus. Mit dem ihm eigenen Humor versicherte er: „Ich habe keinen Dachschaden.” Er sei nicht depressiv und brauche den Krankenhauspsychologen nicht. Der ganze Saal quittierte seine Worte mit anhaltendem Beifall. Im späteren Verlauf der Veranstaltung grüßte das Saalpublikum stehend und klatschend  zurück. Vizepräsident Franz Benz beglückwünschte eingangs den versammelten Berufsnachwuchs, der bei der Veranstaltung geehrt wurde. Er ermunterte die jungen Leute zu berufsständischem Engagement: „Setzt euch zusammen, entwickelt Ideen, bringt euren Berufsstand voran.” Beim Rückblick auf den Weinjahrgang erinnerte er an das gravierendste Ereignis, die Frostnächte vom 19. bis 21. April. Ausdrücklich dankte er der Landesregierung für das Frosthilfeprogramm. Verbandsgeschäftsführer Peter Wohlfarth lenkte den Blick auf die Prämierungsergbnisse, die nach seinen Worten das hohe Leistungs- und Qualitätsniveau widerspiegeln, das die badische Weinwirtschaft erreicht hat. Er berichtete, dass in der Prämierungskampagne 2017 2878 Weine zur Gebietsweinprämierung angestellt wurden, hiervon wurden 72,6 Prozent prämiert. Gemessen an der Weinmenge, die 2017 als Qualitäts- und Prädikatswein voraussichtlich die amtliche Prüfungsnummer erhalten wird, machen die prämierten Weine einen Mengenanteil von neun Prozent aus. Man könne somit nicht von einer Medailleninflation in Baden sprechen. Höhepunkte der Veranstaltung waren die Bekanntgabe der Ehrenpreisträger, der Top-Ten-weine und die Ehrung des neuen Berufsnachwuchses. Auf den folgenden Seiten sind  Preisträger und Geehrte aufgeführt. 
Der Berufsnachwuchs nach Abschlüssen
WINZER:
Bereich Breisgau
Johannes Jäger*, Ettenheim; Fabian Noll, Buggingen; Tim Strzoda, Edermünde

Bereich Kaiserstuhl
Daniel Bühler, Vogtsburg; Mathias Eckerle, Pfaffenweiler; Maximilian Jägle, Kenzingen; Tajinder Kaur, Vogtsburg; Roland Maier, Bötzingen; Philipp Sauer, Neuss; Lisa Thoma (Externe Prüfungsteilnehmerin), Vogtsburg; Maximilian Vogginger, Vogtsburg; Miriam Vögtle, Vogtsburg; Felix Waßmer, Schlatt; Yvonne Weise, Heddesheim.

Bereich Markgräflerland
Steffen Bader, Lahr; Florian Hanl, Auggen; Mirco Hug, Pfaffenweiler; Moritz Koch, Bad Bellingen; Daniel Kurrle*, Stuttgart; Maximilian Laule, Freiburg; Kai Sattler, Bad Bellingen; Cornelia Schmitz (Externe Prüfungsteilnehmerin), Merzhausen; Arne Sickenberg, Freiburg; Hans Philipp Wienker, Freiburg.

Bereich Ortenau
Johannes Sack, Lauda-Königshofen.

Prüfungsteilnehmer aus Nord- und Südbaden, die vom Regierungspräsidium Stuttgart geprüft wurden:
Christian Clauß, Nack; Desiree Vollmayer, Hilzingen; Nisse Thomas Jungmann, Wilhelmsfeld; Ulli Seifert, Bruchsal; Fabian Scherer, Bad Mergentheim.
 
WEINTECHNOLOGEN:
Marco Eble, Ortenauer Weinkellerei GmbH, Offenburg;
Adrian Galli, Badischer Winzerkeller eG, Breisach; Isabell Möhr*, Badischer Winzerkeller eG, Breisach; Peter Strohm*, Badischer Winzerkeller eG, Breisach. 
 
WEINKÜFERMEISTER:
Janosch Grab, Kaiserstühler Winzerverein Oberrotweil eG.
Die in Offenburg geehrten Jungwinzer, zusammen mit Badens Weinkönigin Franziska Aatz (links).
 
 
Die Preisträger der Landesweinprämierung
Der Medaillenspiegel nach Goldmedaille Wein/Silbermedaillle Wein/Goldmedaille Frühlings- und Sommerwein/Goldmedaille Sekt/Silbermedaille Sekt.

Badische Bergstraße
Bergsträßer Winzer eG, Heppenheim (1/3/–/–/–)
Weingut Clauer, Heidelberg (5/8/–/1/1)
Weingut Raffl, Weinheim (3/4/–/–/–)
Weingut Schröder, Inh. Judith Schmidt, Heddesheim (3/3/–/–/–)

Badische Bergstraße/Kraichgau
Winzer von Baden, Wiesloch (7/11/–/–/–)

Bergstraße
Weingut Hans Winter, Heidelberg-Rohrbach (1/2/–/–/1)

Bodensee
Weingut Dilger, Bermatingen (–/2/–/–/–)
Winzerverein Hagnau (48/13/1/–/1)Weingut Peter Krause, Meersburg (9/2/–/–/–)
Winzerverein Reichenau (3/1/–/–/–)
Reblandhof Siebenhaller, Immenstaad (2/1/–/–/–)

Breisgau
Weingut Erb, Friesenheim (7/–/1/–/–)
Winzergenossenschaft Glottertal (24/9/3/7/1)
Weingut Hechinger, Waldkirch-Buchholz (16/10/1/–/–)
Weingut Moosmann, Waldkirch-Buchholz (25/2/–/3/–)
Weingut Nopper, Waldkirch-Buchholz (1/2/–/–/–)
Bio Weingut Nopper, Waldkirch-Buchholz (1/1/–/–/–)
Weingut Franz Xaver, Inh. Andreas Schüssele, Waldkirch-Buchholz (6/5/2/–/1)
Weingut Christian Wisser, Glottertal (–/1/–/–/–)

Kaiserstuhl
Badischer Winzerkeller, Breisach (209/119/26/26/9)
Winzergenossenschaft Bickensohl (12/9/–/2/3)
Winzergenossenschaft Bötzingen (15/8/–/–/–)
Burkheimer Winzer (35/7/2/1/1)
Weingut Düringer, Ihringen (–/1/–/–/–)
Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen (23/6/3/–/–)
Winzergenossenschaft Jechtingen-Amoltern (17/15/1/1/–)
Weingut Karl Karle, Ihringen (4/2/–/–/–)
Winzergenossenschaft Oberbergen (72/25/–/–/–)
Kaiserstühler Winzerverein Oberrotweil (55/14/1/4/5)
Reichsgraf zu Plettenberg, Langenlonsheim (2/–/–/–/–)
Sasbacher Winzerkeller (33/2/2/–/–)
Weingut Helmar Schumacher, Bahlingen (–/4/–/–/–)
Weingut Jürgen Walz, Eichstetten (4/1/–/–/–)Weinhaus Wasenweiler Winzer (13/6/1/–/–)
Weingut Wiedemann, Sasbach (11/–/3/–/–)

Kraichgau
Weingut Bös, Malsch (12/10/–/–/–)
Weingut Fellini, Rauenberg (3/5/–/–/–)
Weingut Ihle, Rauenberg (1/3/–/–/–)
Weingut Kelternwein, Keltern (5/6/–/–/–)
Weingut Kempf, Malsch (3/1/–/–/–)
Staatsweingut Karlsruhe-Durlach (1/9/–/–/–)
Weinmanufaktur Weingarten (1/3/–/–/–)
Weingut Adrian Zimmer, Odenheim (2/1/–/–/–)

Markgräflerland
Winzerkeller Auggener Schäf (37/4/2/–/–)
Winzergenossenschaft Britzingen (–/2/–/–/–)
Weingut Hugo Glöckler, Bad Krozingen (2/6/–/–/–)
Weingut Kiefer-Seufert, Ballrechten-Dottingen (24/5/3/–/–)
Weingut Matthias Kiefer, Ballrechten-Dottingen (–/1/–/–/–)
Weinbau Kunz, Ehrenkirchen (1/–/–/–/–)
Weingut Löffler, Staufen-Wettelbrunn (33/1/4/–/–)
Erste Markgräfler Winzergenossenschaft Schliengen-Müllheim (8/13/1/–/–)
Schloßgut Istein, EfringenKirchen (5/5/–/–/–)
Weingut Scholerhof, Heitersheim-Gallenweiler (1/2/–/–/–)
Weingut Stork, Schallstadt (2/–/1/–/–)
Weingut Josef Walz, Heitersheim (1/5/–/–/–)
Winzergenossenschaft Wolfenweiler (11/11/1/–/–)
Weingut Julius Zotz, Heitersheim (18/1/–/–/–)

Ortenau
Weingut Monika Bähr, Oberkirch (3/4/–/–/–)
Weinhaus Bimmerle, Renchen-Erlach (38/1/2/–/–)
Weingut Bimmerle, Renchen-Erlach (7/4/–/–/–)
Weingut Hans-Peter Decker, Oberkirch-Ringelbach (1/1/–/–/–)
Durbacher Winzergenossenschaft (46/5/3/3/1)
Affentaler Winzergenossenschaft, Bühl-Eisental (34/20/3/–/–)
Ell Obst & Wein, Oberkirch-Haslach (4/2/–/–/–)
Weingut Andreas Fritz, Bühlertal (–/–/–/–/1)
Weinmanufaktur Gengennbach (62/20/4/–/–)
Winzerkeller Hex vom Dasenstein eG, Kappelrodeck (49/2/–/2/–)
Weingut Villa Heynburg, Kappelrodeck (8/1/–/1/–)
Weingut Berthold Kimmig, Oberkirch-Tiergarten (2/1/–/–/–)
Weingut Tobias Köninger, Kappelrodeck (13/3/–/–/–)
Weingut Andreas Laible, Durbach (17/–/–/–/–)
Weingut Andreas Männle, Inh. Thomas Männle, Durbach (27/2/–/1/1)
Weingut Heinrich Männle, Durbach (17/3/–/–/–)
Weingut Maier, Baden-Baden (–/3/–/–/–)
Weingut Graf Wolff Metternich, Durbach (10/8/–/1/1)
Baden-Badener Winzergenossenschaft (22/16/–/3/2)
Oberkircher Winzer (56/7/3/–/–)
Ortenauer Weinkellerei, Offenburg (57/20/–/1/–)
Winzergenossenschaft Rammersweier (24/6/–/–/–);
Alde Gott Winzer, Sasbachwalden (25/2/2/–/–)
Weingut Sieferle, Ortenberg (1/2/–/–/–)
Weingut Schloß Ortenberg (21/5/–/–/–)
Hofgut Heuberg – Weingut Schweiger, Oberkirch-Ödsbach (3/2/–/–/–)
Ehrenpreisträger 2017
Für Wein:

Bodensee:
Winzerverein Hagnau eG - Ehrenpreis der Wirtschaft

Markgräflerland:
Winzerkeller Auggener Schäf eG - Ehrenpreis der ZG Raiffeisen eG, Karlsruhe

Kaiserstuhl:
Kaiserstühler Winzerverein Oberrotweil eG - Ehrenpreis der Wirtschaft

Tuniberg:
Winzerverein Munzingen eG - Ehrenpreis der Firma Südglas eG, Breisach

Breisgau:
Winzergenossenschaft Glottertal eG -Ehrenpreis des Regierungspräsidiums Freiburg

Ortenau:
Ortenauer Weinkellerei Offenburg- Ehrenpreis der der Firma Vollherbst-Druck GmbH, Endingen

Kraichgau:
Weingut Rüdiger Bös, Malsch - Ehrenpreis der Wirtschaft

Badische Bergstraße:
Winzergenossenschaft Schriesheim eG -Ehrenpreis der Wirtschaft

Tauberfranken:
Becksteiner Winzer eG, Lauda-Königshofen - Ehrenpreis des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes e.V., Stuttgart

Für Sekt:
Weingut Moosmann, Waldkirch-Buchholz - Ehrenpreis der Wirtschaft
 
Ehrenpreisträger nach Fläche

Gruppe I – bis 9,9 ha
Weingut Kiefer-Seufert, Inh. Philipp Kiefer, Ballrechten-Dottingen - Ehrenpreis der Weinbruderschaft Baden-Württemberg, Stuttgart
Weingut Andreas Laible, Durbach - Ehrenpreis der WirtschaftWeingut Hechinger, Inh. Matthias Hechinger, Waldkirch-Buchholz - Ehrenpreis des Badischen Weinkonvent e.V., Pforzheim

Gruppe II – 10 ha bis 49,9 ha
Weingut W. Löffler, Staufen-Wettelbrunn - Ehrenpreis der Wirtschaft
Weingut Andreas Männle, Inh. Thomas Männle, Durbach - Ehrenpreis der Korkindustrie Trier GmbH & Co. KG

Gruppe III – 50 ha bis 149,9 ha
Sasbacher Winzerkeller eG - Ehrenpreis der R+V Versicherung AG, Karlsruhe
Weinhaus Bimmerle, Inh. Siegbert Bimmerle, Renchen-Erlach - Ehrenpreis der Wirtschaft

Gruppe IV – 150 ha bis 299,9 ha
Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg eG, Gengenbach - Ehrenpreis der Weinbruderschaft Ortenau e.V., Gengenbach
Affentaler Winzer eG, Bühl - Ehrenpreis des Regierungspräsidiums Karlsruhe

Gruppe V – 300 ha und mehr
Winzergenossenschaft Oberbergen eG - Ehrenpreis der Badischer Wein GmbH
Badischer Winzerkeller eG, Breisach - Ehrenpreis des Badischen Weinbauverbandes e.V.

Top-Ten-Weine
Kategorie rot trocken:
2015er Cabernet Sauvignon Qualitätswein trocken (Barrique) − Weingut Schwörer, Inh. Josef Rohrer, Durbach

2015er Burkheimer Schloßgarten „Grande Reserve” Spätburgunder Auslese trocken (Barrique) − Burkheimer Winzer eG

2015er Merlot Qualitätswein trocken (Barrique) − Weingut Wiedemann, Sasbach am Kaiserstuhl

2015er Sasbacher Rote Halde Spätburgunder Spätlese trocken „Orchidea” − Sasbacher Winzerkeller eG

2015er Durbacher Plauelrain Spätburgunder Qualitätswein trocken (Barrique) − Weingut Schwörer, Inh. Josef Rohrer, Durbach
2015er Durbacher Plauelrain Spätburgunder Auslese trocken − Weingut Schwörer, Inh. Josef Rohrer, Durbach

2015er Spätburgunder Auslese trocken − Winzerkeller Hex vom Dasenstein, Kappelrodeck

2013er Durbacher Kochberg Spätburgunder Spätlese trocken (Barrique) − Weingut Heinrich Männle, Durbach

2015er Malterdinger Bienenberg Spätburgunder Qualitätswein trocken (Holzfass) − Badischer Winzerkeller eG, Breisach

2015er Affentaler Spätburgunder „SLK” Auslese trocken (Barrique) − Affentaler Winzer eG, Bühl-Eisental
 
Kategorie weiß trocken:
2016er Durbacher Bienengarten Gewürztraminer Spätlese trocken − Weingut Andreas Männle, Inh. Thomas Männle, Durbach

2016er Riesling Spätlese trocken „Collection Oberkirch” − Oberkircher Winzer eG

2016er Weißer Burgunder „Weitblick” QbA trocken − Alde Gott Winzer Schwarzwald eG, Sasbachwalden

2015er Chardonnay Spätlese trocken − Weinhaus Siegbert Bimmerle, Renchen-Erlach

2016er Sauvignon Blanc Qualitätswein trocken − Winzerkeller Auggener Schäf eG

2015er Chardonnay „Vinum Nobile” Qualitätswein trocken (Barrique) − Oberkircher Winzer eG

2016er Durbacher Plauelrain Grauer Burgunder Spätlese trocken (Holzfass) − Weingut Heinrich Männle, Durbach

2015er Riesling Spätlese trocken − Weingut Kiefer-Seufert, Ballrechten-Dottingen

2015er Burkheimer Feuerberg Grauer Burgunder Qualitätswein trocken (Barrique) − Burkheimer Winzer eG

2015er Buchholzer Sonnhalde Chardonnay (Barrique) Spätlese trocken − Weingut Moosmann, Waldkirch-Buchholz
 
Kateorie Edelsüß:
2016er Durbacher Plauelrain „Am Bühl” Riesling Auslese VDP Erste Lage − Weingut Andreas Laible, Durbach

2015er Sasbacher Limburg Scheurebe Trockenbeerenauslese − Sasbacher Winzerkeller eG

2015er Ballrechten-Dottinger Castellberg Gutedel Trockenbeerenauslese − Weingut W. Löffler, Staufen-Wettelbrunn

2015er Auggener Schäf Gutedel Eiswein (Barrique) - Winzerkeller Auggener Schäf eG

2015er Riesling Beerenauslese „Collection Oberkirch” − Oberkircher Winzer eG

2015er Scheurebe Trockenbeerenauslese „Collection Oberkirch” − Oberkircher Winzer eG

2016er Durbacher Plauelrain Riesling Auslese VDP Erste Lage − Weingut Andreas Laible, Durbach

2015er Zeller Abtsberg Spätburgunder Rotwein Beerenauslese − Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg eG

2016er Riesling Eiswein − Winzerkeller Hex vom Dasenstein eG, Kappelrodeck

2015er Hecklinger Schloßberg „Antiqua” Muskateller Eiswein − Badischer Winzerkeller eG, Breisach