temp Image
Nachrichten | 16. Mai 2017

Deutscher Weinbauverband wählt neue Führung

Bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Weinbauverbandes (DWV) wird ein neuer Präsident gewählt. Nachdem Norbert Weber den Deutschen Weinbauverband zwanzig Jahre lang geführt hat, wird er die Verantwortung in jüngere Hände übergeben. mehr
temp Image
Nachrichten | 12. Mai 2017

Mit der Kamera durch den Weinberg: Weinsichten

Wenn im Frühjahr die Reben wieder Blätter tragen, werden die Weinberge zwischen Bodensee und Taubertal zu beliebten Fotomotiven bei Wanderern und Spaziergängern. Im Rahmen des Fotowettbewerbs WeinsichtenBW sucht die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg die besten Schnappschüsse aus den Weinbaugebieten im Süden. mehr
temp Image
Nachrichten | 10. Mai 2017

Terminberichtigung: Opfinger Spargel- und Wein-Wochenende

Das 30. Opfinger Spargel- & Wein-Wochenende findet am 21. Mai statt. Im Badischen Winzer 5/17 ist irrtümlich der 14./15. Mai genannt. mehr
temp Image
Nachrichten | 10. Mai 2017

drinktec in München erstmals mit Kellerei

Alles für die Weinherstellung und -bearbeitung: Im Rahmen der drinktec findet vom 11. bis 15. September erstmals die SIMEI, Internationale Ausstellung für Kellerei- und Flaschenabfüllmaschinen, in München statt. mehr
temp Image
Nachrichten | 04. Mai 2017

Erstweine der Junge Drübel

Die „Junge Drübel” beeindrucken mit ihren Erstlingen. Das Ergebnis des Auggen-Laufener Jungwinzerprojekts steht in Form von zwei schmackhaften Weißweinen in den Regalen. mehr
temp Image
Nachrichten | 04. Mai 2017

Platz für 3,5 Millionen Liter

Mit einem großen Fest weihte die WG Bötzingen ihren neu errichteten Gärtankkeller ein. Zur Verkostung wurden 2016er Weine gereicht, die hier bereits vergärten. mehr
temp Image
Nachrichten | 03. Mai 2017

Kretschmann: Frostschäden sind Naturkatastrophe

Die Frosthilfe wird konkreter: Wenn im Herbst die Ernteverluste feststehen, soll ein finanzielles Hilfspaket geschnürt werden. Die Landwirtschaftliche Rentenbank hat zugestimmt, entsprechende Programme auszuweiten. Langfristig setzt die Regierung in Stuttgart auf Risikominimierung. mehr