Nachrichten | 25. June 2019

Neue Fachklassen für Winzer in Bruchsal

Von der Redaktion
Die Fachschule für Landwirtschaft in Bruchsal bietet ab November wieder zweijährige Weiterbildungen für „Winzer im Nebenerwerb” und „Landwirte im Nebenerwerb” an.
Nach erfolgreichem Abschluss sind die Teilnehmer als „Staatlich geprüfte Fachkraft für Weinbau und Oenologie” oder „Staatlich geprüfte Fachkraft für Landwirtschaft”  zertifiziert. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine hinreichende Mitarbeit oder selbstständige Bewirtschaftung einer einer weinbaulich bewirtschafteten Mindestfläche von einem halben Hektar bzw. einer landwirtschaftlich bewirtschafteten Mindestfläche von 8 Hektar.
Künftige Betriebsleiter, die eine außerlandwirtschaftliche Erstausbildung absolviert haben und den landwirtschaftlichen Betrieb bzw. Weinbaubetrieb im Nebenerwerb qualifiziert und nachhaltig weiterführen wollen, erhalten durch die Qualifizierung das notwendige Grundwissen.
Informationsabende:
  • Donnerstag, 4. Juli 2019 „Winzer im Nebenerwerb”
  • Mittwoch, 3. Juli 2019 „Landwirte im Nebenerwerb”
Beginn ist jeweils um 18 Uhr im Landwirtschaftsamt Karlsruhe, Am Viehmarkt 1 in Bruchsal (Raum 105).